• Reduziert

Ichi Damen Bluse Olive

49,95 €
29,95 € -20,00 €
inkl. MwSt.
S-M L-XL
Farbe
  • Grün
Menge
Nur noch wenige Teile verfügbar

  • Bequem mit PayPal Plus oder per Überweisung bezahlen Bequem mit PayPal Plus oder per Überweisung bezahlen
  • Kostenfreier Versand innerhalb Deutschland Kostenfreier Versand innerhalb Deutschland
  • 14 Tage Rückgaberecht 14 Tage Rückgaberecht

Zutaten:

Passform: oversize

100% BCI Baumwolle 

Was bedeutet unser Logo?

Was ist BCI?

Die Better Cotton Initiative (BCI) ist eine gemeinnützige Organisation, die existiert, um die globale Baumwollproduktion für die Menschen, die sie produzieren, besser für die Umwelt, in der sie wächst, und besser für die Zukunft des Sektors zu verbessern. Durch BCI und seine Partner erhalten Landwirte Schulungen zum effizienten Umgang mit Wasser, zur Pflege der Gesundheit des Bodens und der natürlichen Lebensräume, zur Reduzierung des Einsatzes der schädlichsten Chemikalien und zur Anwendung menschenwürdiger Arbeitsgrundsätze. BCI-Landwirte, die dieses System implementieren, sind berechtigt, Better Cotton zu verkaufen.

Möglicherweise haben Sie das BCI-Logo auf Websites, in Geschäften und in Nachhaltigkeitsberichten gesehen. Mitglieder investieren in BCI und können ihrerseits das BCI-Logo in ihrem Marketing verwenden.

Was bedeutet das BCI-Logo auf der Produktverpackung?

BCI-Mitglieder haben die Möglichkeit, Produktverpackungen als Kanal zu nutzen, um den Verbrauchern über ihr Engagement für eine nachhaltigere Baumwollproduktion zu informieren. Wenn Sie das BCI-Logo oder das „On-Product Mark“ auf der Verpackung sehen, bedeutet dies nicht, dass das Produkt aus physisch rückverfolgbarer Better Cotton besteht. Dies bedeutet, dass Sie ein mehrheitliches Baumwollprodukt von einem Einzelhändler oder einer Marke kaufen, die sich für die Beschaffung von besserer Baumwolle und die Investition in BCI Farmers einsetzt.

Wer kann das BCI-Logo auf Produktverpackungen verwenden?

Nur engagierte BCI-Mitglieder können das BCI On-Product Mark verwenden. Ein Mitglied muss mindestens 10% seiner Baumwolle als Better Cotton beziehen, um die Marke verwenden zu können. Es ist geplant, innerhalb von fünf Jahren mindestens 50% seiner Baumwolle als Better Cotton zu beziehen. BCI überwacht diesen Fortschritt und arbeitet eng mit seinen Mitgliedern zusammen, um sicherzustellen, dass die im Zusammenhang mit dem BCI-Logo gemachten Angaben ihr Engagement für das Programm widerspiegeln und transparent und glaubwürdig sind.

Was ist Massengleichgewicht?

Mass-Balance ist ein Begriff, der zur Beschreibung einer Supply-Chain-Methodik verwendet wird. Einfach ausgedrückt bedeutet dies, dass das, was herauskommt, mit dem, was eingegangen ist, in Einklang gebracht werden muss. Wenn beispielsweise ein Einzelhändler eine Bestellung für fertige Kleidungsstücke wie T-Shirts aufgibt und verlangt, dass dieser Bestellung eine Tonne Better Cotton zugeordnet wird, ein Baumwollbauer Irgendwo muss eine Tonne Baumwolle nach dem Better Cotton Standard produziert werden. Dies wird dann im Lieferkettensystem von BCI registriert, und Gutschriften für die Bestellung werden von einer Fabrik zur nächsten für dasselbe Gewicht in Baumwolle durch die Lieferkette geleitet. Was dabei herauskommt, ist die äquivalente Menge Baumwolle, die der Landwirt als Better Cotton produziert hat, die jedoch auf dem Weg vom Feld zum Produkt mit herkömmlicher Baumwolle gemischt wurde.

Wenn Better Cotton nicht rückverfolgbar ist, wie kann es bezogen werden?

Während sich Baumwolle durch die Lieferkette bewegt und in verschiedene Produkte (z. B. Garn, Stoff und Kleidungsstücke) umgewandelt wird, werden Kredite auch entlang der Lieferkette weitergegeben. Diese Credits repräsentieren Mengen von Better Cotton dar, die ein BCI-Einzelhändler oder ein Markenmitglied bestellt hat. Wir definieren dies als "Beschaffung" von besserer Baumwolle. Das Beschaffungsvolumen wird von der Online-Beschaffungsplattform von BCI verfolgt. Physikalisch nachvollziehbare Better Cotton gelangt nicht in die Hände des Einzelhändlers, der die Bestellung aufgegeben hat. Der Landwirt profitiert jedoch von der Nachfrage nach Better Cotton in äquivalenten Mengen wie diese „bezogene“.

Die Baumwollversorgungskette ist komplex. Vom Feld bis zum Geschäft gibt es häufig 12 oder mehr Stufen in der Lieferkette. Die physische Rückverfolgung von Better Cotton durch die Lieferkette ist zeitaufwändig und teuer. Noch wichtiger ist jedoch, dass wir unsere Hauptziele nicht erreichen müssen. Letztendlich konzentriert sich BCI darauf, die Baumwollproduktion für die Umwelt, in der sie wächst, und für die Zukunft des Sektors zu verbessern. Zu wissen, wo die bessere Baumwolle landet, kommt BCI Farmers nicht zugute.

Was sind die Vorteile von 'Mass-Balance'?

Durch die Verwendung eines Mass-Balance-Systems kann BCI mehr Landwirte erreichen, was bedeutet, dass weltweit nachhaltigere Praktiken umgesetzt werden. Einzelhändler zahlen eine Gebühr an BCI, die von der Menge der Baumwolle abhängt, die sie als Better Cotton beziehen. BCI ist dann in der Lage, dieses Geld direkt in Aktivitäten auf Feldebene wie Schulung, Versicherung und das Erreichen von mehr Baumwollbauern zurückzuleiten. Es gibt Herausforderungen in der Baumwollproduktion, die heute angegangen werden müssen, und die Beseitigung von Hindernissen für die Nachfrage nach besserer Baumwolle wird es BCI ermöglichen, unseren nächsten Meilenstein zu erreichen: 5 Millionen Landwirte bis 2020.


Cls-2021-2113143
1 Artikel

Besondere Bestellnummern

No customer reviews for the moment.

16 andere Artikel in der gleichen Kategorie:

Mirum est notare quam littera gothica, quam nunc putamus parum claram anteposuerit litterarum formas.

back to top