Ucon

Angefangen hat es mit der Eröffnungskollektion von Ucon Acrobatics im Frühsommer des Jahres 2001. Die Gründer Jochen Smuda und Martin Fussenegger hatten die Vision eine Lifestylemarke zu erschaffen, die sich durch cleanes Design, Kreativität und qualitativ hochwertige Verarbeitung auszeichnet, ohne Kompromisse bei der Qualität oder der Produktion einzugehen.

Aus dem Berliner Studio heraus liegt der Fokus auf eigens angefertigten Materialien, perfekten Schnitten und einer beachtlichen Detailvielfalt. Für die regelmäßig erscheinenden, kollektionsbegleitenden Artist Features arbeitet Ucon Acrobatics mit aufstrebenden Künstlern und Gast-Designern zusammen.

A good garment is hard to find.